Bluthochdruck

Atherosklerose

Atherosklerose ist eine systemische Läsion von Arterien großen und mittleren Kalibers, begleitet von einer Ansammlung von Lipiden, einer Proliferation von Faserfasern, einer Dysfunktion des Gefäßwandendothels und führt zu lokalen und allgemeinen hämodynamischen Störungen.

Embolie

Herzrhythmusstörungen: Arten, Ursachen, Anzeichen, Behandlung

Menschliches Herz unter normalen Bedingungen schlägt glatt und regelmäßig. Die Herzfrequenz pro Minute beträgt 60 bis 80 Schläge. Dieser Rhythmus wird durch den Sinusknoten gegeben, der auch als Herzschrittmacher bezeichnet wird.

Wie viele Jahre leben nach CABG: Empfehlungen in der postoperativen Phase

Was ist Herz-Bypass-Operation und warum eine solche Operation notwendig ist, wissen nicht alle Menschen, die für diese Operation gehen.

Herzstents: Beschreibung der Operation, ihre Vorteile, Rehabilitation

Aus diesem Artikel erfahren Sie: Welche Art von Operation ist - Stenting der Herzgefäße, warum es als eine der besten Methoden zur Behandlung von verschiedenen Formen von koronarer Herzkrankheit, insbesondere ihre Umsetzung gilt.

Leukämie

Perikarditis

Puls

Was bedeutet es und was sind die Symptome eines Pulses von 45-46 bis 48-49?

Solch ein Puls in Ruhe wird als niedrig angesehen, aber er kann auf verschiedene Arten von Menschen transportiert werden, abhängig von den individuellen Eigenschaften des Organismus oder den auftretenden Krankheiten.

Hoher Cholesterinspiegel: Worüber spricht man und was sollte getan werden?

Cholesterin ist eine organische Substanz, ein natürlicher fettlöslicher Alkohol. Im Körper aller Lebewesen ist es Teil der Zellwand, bildet seine Struktur und beteiligt sich am Stofftransport in die Zelle und zurück.

Hämorrhoiden während der Schwangerschaft richtig behandeln

Hämorrhoiden in der wörtlichen Übersetzung aus der lateinischen Sprache bedeutet Blutung. Mit dieser Erkrankung im Rektum nimmt die Größe und entzündete Venenknoten.

Strich

Liste der wirksamen Herzpillen und -vitamine

Die kardiale Pathologie ist vielfältig, beruht jedoch auf einer gestörten Blutzufuhr zum Myokard. Ursachen können atherosklerotische oder spastische Veränderungen der Herzkranzgefäße, verstärkte Blutgerinnung, Klappenfehler sein.